GESUNDHEITSZENTRUM SPÖRER

Ingolstadt
Neubau eines Büro- und Geschäftshauses in der Friedrichshofenerstraße in Ingolstadt, bestehend aus einem Kellergeschoss, einem Erdgschoss und 3 Obergeschossen. Stahlbetonskelettbauweise: Deckenscheiben in Verbindung mit Wandscheiben, Ortbetondecken oder Spannelementdecken, Ständerwände
KUBATUR 32.783,18 m³ FERTIGSTELLUNG 2008