PARKDECK

Ingolstadt
Neubau eines Parkhauses in der Eriagstraße in Ingolstadt, bestehend aus fünf jeweils halbseitig versetzten Parkebenen. Monolithische Bauweise: Bauteile aus Stahlbeton, Decken als Halbfertigteildecken, Stahlbetonstützen als Pendelstützen, Deckenplatten auf Unterzügen.
KUBATUR 9.004,16 m³ FERTIGSTELLUNG 2006