Schulungszentrum

Ingolstadt
Neubau eines Schulungszentrums in Ingolstadt. Das Gebäude besteht aus einem Erdgeschoss mit den Abmessungen von ca. 44,0 x 14,0 m und einem Obergeschoss mit ca. 23,0 x 11,5 m. Nach Bayerischer Bauordnung ist das Gebäude in Gebäudeklasse 3 einzustufen. Auf dem Dach wurde ein Lüftungsgerät aufgestellt. Hierfür hat das IB Heubl eine Unterkonstruktion bemessen. Über diese ist die Last in die Stahlträger einzuleiten. Das Dach des Obergeschosses besteht zum Teil aus einer massiven Stahlbetondecke und zum anderen Teil aus einer Stahlkonstruktion mit dazwischen liegenden Porenbetondecken.